Datenschutzerklärung für die Webseite

1. Verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
Manitowoc Crane Group Company
Industriegelände West
26389 Wilhelmshaven

2. Datenschutzbeauftragter

Jörn Henselmans
Manitowoc Crane Group Company
Industriegelände West · 26389 Wilhelmshaven
0049 4421 294 44 55 · joern.henselmans@manitowoc.com

3. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten beim Besuch dieser Webseite

Die folgenden Hinweise erklären, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen oder Kontakt über die Webseite mit uns aufnehmen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können (z.B. Name, E-Mail Adresse, IP-Adresse, Nutzerverhalten). Beim Aufrufen der Seite werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen in so genannten Server-Log- Dateien erhoben und verarbeitet, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

– Browsertyp und Browserversion
– verwendetes Betriebssystem
– Referrer URL
– Hostname des zugreifenden Rechners
– Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
– IP-Adresse

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Analysedienste zur statistischen Auswertung ein, jedoch nur mit Ihrer vorherigen Einwilligung. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter Ziffer 6 dieser Datenschutzerklärung. Ihre Daten werden auch dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie bei Zusenden einer E-Mail eingeben. Wenn Sie uns per E-Mail Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung oder ohne gesetzliche Verpflichtung weiter. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde. Sofern Sie uns für bestimmte Zwecke eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten erteilt haben, ist die Verarbeitung dieser Daten in diesem Rahmen aufgrund der Einwilligung rechtmäßig. Der Betroffene kann seine Einwilligung jederzeit uns gegenüber widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten. Die von Ihnen per E-Mail übermittelten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. Die Daten werden entsprechend der rechtlichen Vorgaben gespeichert und innerhalb von vierzehn Tagen oder nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Speicherdauer gelöscht.

4. Hosting

Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (all-inkl.com, René Münch, Haupstr. 68, 02742 Friedersdorf). Personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IPAdressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Webseitenzugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln. Der Einsatz des Hosters erfolgt in unserem berechtigten Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen. Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit unserem Hoster geschlossen. Der Serverstandort ist in Deutschland.

5. Betroffenenrechte

Sie haben uns gegenüber hinsichtlich der Datenverarbeitung auf dieser Webseite folgende Rechte:

Auskunft: Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DS-GVO im einzelnen aufgeführten Informationen.

Berichtigung: Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DS-GVO).

Löschung: Sie haben das Recht, zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DS-GVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden und die gesetzlichen Aufbewahrungs- und Archivvorschriften einer Löschung nicht entgegenstehen. Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, für die Dauer der Prüfung, ob dem Widerspruch statt gegeben werden kann.

Datenübertragbarkeit: Sie haben gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, die uns aufgrund Ihrer Einwilligung freiwillig zur Verfügung gestellten und elektronisch verarbeiteten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinen-lesbaren Format zu erhalten, sodass Sie diese Daten einem anderen Verantwortlichen zur Verfügung stellen können.

Widerspruch: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit im Rahmen der Voraussetzungen des Art. 21 DSGVO gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe. Für alle Fragen rund um die Datenerhebung in Bezug aus diese Webseite steht Ihnen unser unter Ziffer 2 genannter Datenschutzbeauftragter zur Verfügung.

6. Web Analyse-Tools – Google (Universal) Analytics

Wir nutzen auf unserer Webseite Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf dem anfragenden Gerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der besuchten Webseiten ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Webseite (einschließlich der IP-Adresse der Nutzer) werden an einen Server von Google, möglicherweise in den USA oder anderen Drittstaaten, übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Hierauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen zum Datenumgang im Zusammenhang mit Google Analytics entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google: support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Hinweise zu den Privatsphäreeinstellungen von Google finden Sie unter privacy.google.com/take-control.html?categories_activeEl=sign-in

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung („anonymize IP“) ein. Hierdurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Weiterhin haben wir für den Einsatz von Google Analytics mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung geschlossen (Art. 28 DSGVO). Google verarbeitet die Daten in unserem Auftrag, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten und um Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen. Der Zweck der Datenerhebung durch die Einbindung von Google Analytics ist die Analyse von Nutzerverhalten auf unserer Webseite, um unser Angebot anpassen und verbessern zu können. Rechtsgrundlage für die hier beschriebene Verarbeitung personenbezogener Daten ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO, die Sie bei Aufruf der Webseite erteilt haben und die Sie jederzeit ohne die Angabe von Gründen widerrufen können.

7. Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei ihrer Nutzung unserer Webseite Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu das Internetangebotes insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Beim Besuch der Webseite werden zum einen technisch notwendige Cookies und damit nicht zustimmungsbedürftige Cookies gesetzt. Diese dienen der ordnungsgemäßen Funktion der Webseite und zu statistischen Auswertungszwecken. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notwendiger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die im Rahmen der Einbindung von Google Analytics gesetzten Cookies sind technisch nicht notwendig, deswegen haben wird vor Setzen dieser Cookies Ihre Einwilligung über den Cookie-Banner auf der Startseite abgefragt. Diese Cookies werden also nur gesetzt, wenn Sie Ihre jederzeit widerrufbare Einwilligung vorher erteilt haben. Ende der Datenschutzerklärung